FANDOM



Rollo Sigurdsson ist der Bruder von Ragnar Lothbrok und damit der Onkel von Bjorn. Er ist ein furchterregender Krieger mit einer wilden und implusiven Ader. Er wird immer eifersüchtiger auf seinen aufsteigenden Bruder und das bedroht ihre Beziehung beträchtlich.

BiographieBearbeiten

CharakterBearbeiten

Rollo ist als furchteinflössender, bewaffnet mit einer Axt, bekannt. Er agiert impulsiv und muss oft gegen seine inneren Dämonen ankämpfen und versuchen, nicht zu stürmisch zu handeln. Er glaubt fest an seine Götter, besonders an Thor, und rechnet fest damit, dass die Götter ihn für schlechte Taten bestrafen werden. Rollo würde nie aus einem Kampf fliehen oder dem Schlachtfeld den Rücken zukehren, er ist für seine blutrünstige Ader bekannt. Besonders, wenn er verletzt ist, sieht man sein volles Kampfpotenzial. Hinter der harten und grausamen Fassade blitzt vereinzelt aber auch nur ein verletzlicher Mann hervor, welcher geliebt und geachtet werden will.

Rollo und sein Bruder Ragnar hegen eine Art Hassliebe. Jeder bewundert Ragnar und Rollo fühlt sich oft im Schatten seines Bruders. Zugern würde er einmal anstelle seines Bruder gefeiert werden. Diese Eifersucht bringt ihn dazu, seinen Bruder zu hintergehen. Nach dem zweiten Vertrauensbruch kommt es zwischen den Brüdern zum gewaltsamen Eklat.

Staffel 1Bearbeiten

Er wird in der ersten Episode vorgestellt, wo Ragnar und er auf einem Raubzug sind. Rollo will Ragnar auf den Raubzug nach England begleiten. Ausserdem macht er klar, dass er Lagertha, die Frau von Ragnar, mehr als nur mag und er ist immer noch traurig, dass sie sich nicht für ihn entschieden hat.

Staffel 2Bearbeiten

Dieser Abschnitt enthält noch keinen oder nur ungenügenden Inhalt. Du kannst dem Vikings Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Staffel 3Bearbeiten

Vorlage:Rollo hintergeht Ragnar Rollo bleibt in Paris zurück und es wird ihm angeboten die Tochter des Königs zu heiraten. Gisla fleht ihren Vater an und beleidigt Rollo dermaßen obgleich dieser sie gut behandeln möchte und die Sprache der Franzosen erlernen möchte. Als einer seiner Landsmänner aus dem Lager zu ihm kommt und ihm von einem Aufstand erzählt reitet Rollo mit Gefolgsmännern ins Lager der Wikinger und metztelt alle nieder. Demnach hintergeht er Ragnar und plant den Bau von mehreren Wachtürmen entlang der Seine. Im späteren Verlauf der Staffel, als es zur Scheidung zwischen Rollo und Gisla kommen soll, spricht er sie auf französisch an und gesteht ihr seine Treue. Es kommt zum Sex.

Staffel 4Bearbeiten

Vorlage:Rollo wird von Bjorn Eisenseite auf seinen weg zum Mittelmeer aufgesucht dort bittet Bjorn das Rollo ihn und seine männer infrieden an den küsten Frankreichs vorbeisegeln lässt.

Images-1

Staffel 5Bearbeiten

In der fünften Staffel wird es zwar nicht gezeigt, aber Rollo führt die Truppen zu Ivar und Hvitserk in ihrem Kampf gegen Lagertha (Folge: Eine einfache Geschichte).

TriviaBearbeiten

  • Rollo oder auch Hrolfr bedeutet Berühmter Wolf.